• suchen
    Journalismusblog
Miteinander sprechen - ohne Mobiltelefone. Foto: Journalismusblog.news
Miteinander sprechen - ohne Mobiltelefone. Foto: Journalismusblog.news

„Deutschland spricht“ – Medien-Aktion will Menschen ins Gespräch bringen

Die Gräben in unserer Gesellschaft sind tief. Die Aktion „Deutschland spricht“ will deshalb Menschen unterschiedlichster Auffassungen ins Gespräch bringen.

Am 23. September 2018 treffen sie sich deutschlandweit. Medien erkennen ihre Chance, sich aktiv am Bildungsprozess für eine bessere Welt zu beteiligen.

„Weil wir nur in der Auseinandersetzung herausfinden können, was wir gemeinsam haben“, sagt der Philosoph Daniel-Pascal Zorn in SZ.de. Und diese Gemeinsamkeit sei die Grundlage jeder politischen Handlung.

Wer richtig argumentiert, lässt Populisten keine Chance,“ meint Daniel-Pascal Zorn im Gespräch mit Sebastian Gierke.

An der gemeinsamen Aktion „Deutschland spricht“ beteiligen sich Chrismon und evangelisch.de, die Deutsche Presse-Agentur, die Schwäbische Zeitung, der Spiegel, die Süddeutsche Zeitung und SZ.de, die Südwest-Presse, tagesschau.de und die tagesthemen (ARD aktuell), der Tagesspiegel, t-online.de, die Landeszeitung Lüneburg sowie DIE ZEIT und ZEIT ONLINE.

Zum Aufakt der Aktion „Deutschland spricht“, einer Initiative von Zeit Online zur Bundestagswahl 2017, meldeten sich 12-tausend Menschen an. Hunderte von ihnen waren unmittelbar an der Debatte beteiligt.

„Ein spannendes Experiment, das dazu beitragen kann, Schweigen, Vorurteile oder Unverständnis in Austausch und Debatten zu verwandeln“, sagt Barbara Hans, Chefredakteurin von SPIEGEL ONLINE.

Das „Experiment“ könnte der Auftakt zur Kehrtwende sein. Im Engagement für ein gesellschaftliches Umdenken. Gegen Hass und für ein neues Miteinander.

Gründe für das öffentliche Gespräch gibt es mehr als genug. Der Diskurs in Deutschland ist zurzeit extrem vergiftet.

Ein aussagestarkes Symbol für den Aufbruch in eine neue Werte-Gesellschaft wäre ja vielleicht ein Turm aus Mobiltelefonen? Analog zu unserem Beitragsfoto.

Miteinander reden – ohne Smart- oder i-Phones. Der Versuch ist es wert.

#deutschlandspricht

Von
Knut Kuckel

Meine persönlichen Blogs:
Journalismusblog.news - Journalismus, Medien, Meinung.
→ Tirol.bayern - Grenzgänger und Gipfelstürmer

Alle Beiträge
Kommentieren

Von Knut Kuckel